Willkommen bei der

BARK- Akademie

Modell für lebensdienliches Zusammenwirken in Forschung und Weiterbildung (Erfolg durch Synergie) –

mit Nutzung der Einsichten und Medien, die in der BARK- Sammlung zusammengefasst sind.

.

BARK- Sammlung

Mit weniger Aufwand mehr erreichen
- dazu kenne ich jetzt einen Weg
Diese Äußerung stammt aus der Arbeit mit den Inhalten
der BARK- Sammlung. Was steckt dahinter ?

 

Die BARK- Sammlung ist das Ergebnis einer praxisnahen Zusammenarbeit, bei der Fachleute für Therapie,  Pädagogik und Erwachsenenbildung  mitgewirkt haben, in Verbindung mit sozial engagierten Laien und Experten für Unternehmenskultur.

 

Initiiert und koordiniert wurde diese Arbeit durch Peter Rohner, Dr. phil., Fortbildungsleiter und Musiker.

Herkunft:

Der BARK- Begriff entstand durch praxisnahe Bildungsarbeit in einer Seminargruppe. Die Teilnehmenden erlebten, wie lebendiges Lernen und kreative Teamarbeit in Gang kommen: Zusammenarbeit mit Erfolg durch Synergie. Das gelang durch Anwendung eines von Peter Rohner stammenden Konzeptes, das bewährte und innovative Methodenelemente miteinander kombinieren lässt, zum Beispiel: Musik zum Einstimmen, Information für lebendiges Lernen, Gesprächs- und Trainingsphasen in sachkundiger Begleitung. 

Die dadurch gewonnenen Erfahrungen wirkten ermutigend . Das  löste nach Überwindung der  Anfangsschwierigkeiten Begeisterung aus: eine Begeisterung mit der Folge, dass die Gruppenmitglieder  überlegten, wie sie die erlebte Methode mit einem passenden Namen kennzeichnen können.

 

Dazu beschrieben sie, was sie erfahren hatten und wahrnehmen konnten.

Danach kombinierten sie  die Initialen der angewandten Ausdrücke, so dass ein zusammenfassender Kurzbegriff entstand. Das Ergebnis war ein Kurzbegriff : B-A-R-K. 

Dabei steht

* B für Begegnung und Bewegung, z.B. Bewegung durch stressfreies Erleben & Trainieren

* A für Aktivierung , z.B. Aktivierung von Lernpotenzial & Heilkraft, auch für Aufbruch...

* R für Regeneration, z.B. für Regenerationspausen & Intensiverholung für Körper und Geist

* K für Kontakt in Verbindung mit Kraftquellen, z.B. Quellen für Kreativität & Kooperation...

 

Inhalte der BARK- Sammlung:

- Texte, z.B. Kurzgeschichten, Aphorismen, Impulsverse und Hintergrundinformationen

- Musik, z.B. Rescue- Music, Melodien für kreatives Erleben und Gestalten, Klänge mit Heilkraft

- Bilder, z.B. Fotos mit Symbolwert für lebensdienliches Erleben, Nachdenken und Gespräch

- Konzepte und Module für Veranstaltungen, z.B. für Informationsforen, Seminare, Trainings.

Ausführlichere Informationen dazu können direkt beim Autor dieser Sammlung eingeholt werden.

Adresse: Dr Peter Rohner, Poststr. 10, CH_ 9410 Heiden, Email: rohner.peter@gmxnet.